Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gewerkschaften gegen Lohnkürzung

© AP, dapd

03.02.2012

Griechenland Gewerkschaften gegen Lohnkürzung

Finanzminister Venizelos hält an Sparplänen fest.

Athen – Griechische Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände haben sich trotz Sparpflicht gegen eine weitere Senkung der Löhne und Gehälter ausgesprochen. In einem am Freitag veröffentlichten Brief an die griechische Regierung zeigten die Tarifpartner Einigkeit darüber, dass für sie weder der gesetzliche Mindestlohn noch die üblicherweise in 14 Monatsgehältern ausgezahlten Bezüge zur Debatte stünden.

Die Senkung der hohen Arbeitskosten in Griechenland ist eine Voraussetzung für die Auszahlung einer zweiten Rettungszahlung in Höhe von 130 Milliarden Euro aus Mitteln der EU und dem Internationalen Währungsfonds (IWF), ohne die Griechenland Ende März die Zahlungsunfähigkeit droht.

Der griechische Finanzminister Evangelos Venizelos warnte die Bevölkerung, die aktuellen Sparmaßnahmen seien hart, die Alternative dazu jedoch katastrophal. “Wir spielen nicht mit dem Feuer, wenn es um die Zukunft unseres Volkes geht”, sagte er im Parlament. Die Menschen seien ärmer geworden, der Lebensstandard sinke. “Ja, es ist dramatisch, Gehälter und Pensionen kürzen zu müssen. Aber was wir sonst erleben könnten, und was wir vermeiden wollen, ist fürchterlich”.

Die Verhandlungen mit den privaten Gläubigern über einen Schuldenschnitt sowie mit Vertretern der EU und dem IWF über eine weitere Rettungszahlung stehen nach Angaben des Regierungssprechers Pantelis Kapsis kurz vor dem Abschluss. Dem Radiosender Real FM sagte er, es werde zwangsläufig einen Plan B geben. Es sei jedoch klar, dass Griechenland zahlungsunfähig werde, wenn es keine Einigung gebe. “Aber ich glaube nicht, dass irgendjemand das will”.

Für Freitag oder Samstag war ein Treffen von Ministerpräsident Lukas Papademos mit den Vorsitzenden der drei Parteien seiner Übergangsregierung geplant. Sie sollten über weitere Sparmaßnahmen entscheiden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gewerkschaften-gegen-lohnkuerzung-37843.html

Weitere Nachrichten

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Botschaft der Türkei in Deutschland

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Türkei verstärkt Suche nach Regimegegnern in Deutschland

Die Türkei dringt verstärkt darauf, dass deutsche Sicherheitsbehörden hierzulande Regimekritiker wie zum Beispiel Anhänger der Gülen-Bewegung verfolgen. Zu ...

Flüchtlingslager Idomeni

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU schickt weniger Flüchtlinge in die Türkei als vereinbart

Die EU-Staaten schicken nur einen Bruchteil der Flüchtlinge in die Türkei zurück, die nach dem sogenannten "Flüchtlings-Deal" mit Ankara eigentlich ...

Weitere Schlagzeilen