Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Gewalt ist größtes Problem

© dapd

28.02.2012

Theo Zwanziger Gewalt ist größtes Problem

„Ich mache mir Sorgen“.

Frankfurt am Main – Theo Zwanziger hat vor seinem Ausscheiden als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Gewalt als das größte Problem des deutschen Fußballs bezeichnet. „Ich mache mir Sorgen, dass wir es nicht schaffen, die Gewalt gänzlich aus unseren Stadien zu verbannen“, sagte Zwanziger in einem Interview mit der Nachrichtenagentur dapd. „Ich habe das Gefühl, dass die Fronten schwer beherrschbar werden, sowohl für die Bundesliga-Vereine als auch für die Fan-Organisationen. Ich sehe dort eine gefährliche Entwicklung“, erklärte Zwanziger, der am Freitag in Frankfurt am Main nach sechs Jahren auf einem Außerordentlichen Bundestag des Verbandes die Führung des DFB abgeben wird.

Zwanziger sagte, die Fußball-Fans, die Feuerwerkskörper am Rande der Spiele der ersten und zweiten Bundesliga abbrennen wollten, betrachteten die Stadien als ihr Eigentum und seien Egoisten, die keinerlei Rücksicht auf andere Zuschauer nähmen. „Freiheit darf nicht als Zügellosigkeit verstanden werden“, sagte der DFB-Präsident, der durch den derzeitigen Generalsekretär Wolfgang Niersbach abgelöst werden soll.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gewalt-ist-groesstes-problem-42796.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen