Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gespräche der SPD mit Linken wären Wählertäuschung

© dapd

26.03.2012

Nahles Gespräche der SPD mit Linken wären Wählertäuschung

Auch das Klima zwischen SPD und Linkspartei nicht vertrauensvoll.

Die SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hat Gespräche ihrer Partei mit den Linken im Saarland ausgeschlossen. Sie sagte am Montag im Deutschlandfunk, solche Gespräche wären eine Täuschung der Wähler. Sie verwies auf die Festlegung der SPD auf eine große Koalition mit der CDU. Auch sei das Klima zwischen SPD und Linkspartei nicht vertrauensvoll, sagte Nahles. In der Linkspartei würden gegen die SPD gerichtete Töne angeschlagen.

Die Frage eines künftigen Bündnisses der SPD mit der Linkspartei auf Bundesebene nannte die Generalsekretärin abwegig. Bei der Bundestagswahl 2013 müsse die SPD auf Rot-Grün setzen, sagte Nahles. „Die Aussicht auf eine große Koalition wirkt nicht wählermobilisierend.“ Ihr Ziel sei es, die Piratenpartei aus dem Bundestag herauszuhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gespraeche-der-spd-mit-linken-waeren-waehlertaeuschung-47494.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen