Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

30.10.2009

Gesetzlichen Krankenkassen fehlen Mitgliederbeiträge in Millionenhöhe

Berlin – Den gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland fehlen Mitgliederbeiträge in Höhe von etwa 630 Millionen Euro. Das berichtet die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf entsprechende Unterlagen des GKV-Spitzenverbandes. Demnach gehen die immensen Beitragsausfälle auf den Zeitraum zwischen dem 1. April 2007 und dem 31. März dieses Jahres zurück. Mit 198,4 Millionen Euro entfällt etwa ein Drittel der ausstehenden Zahlungen auf Kassenmitglieder, die durch die Gesundheitsreform im Jahr 2007 pflichtversichert wurden. Die restlichen fehlenden 432 Millionen Euro gehen auf freiwillig Versicherte zurück. Die Betroffenen sehen sich zu einer Zahlung der ausstehenden Beiträge entweder nicht im Stande oder lehnen dies ab, so der Verband.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gesetzlichen-krankenkassen-fehlen-mitgliederbeitraege-in-millionenhoehe-3141.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Weitere Schlagzeilen