Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

28.06.2017

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Hochstimmung schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder.

München – Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf einen neuen Höchststand geklettert.

Und die Hochstimmung schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder: „Im Windschatten neuer Rekorde beim Ifo-Geschäftsklima vergrößern die Unternehmen ihre Mitarbeiterzahl kontinuierlich“, sagte Ifo-Forscher Klaus Wohlrabe dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe).

Das Beschäftigungsbarometer, das Wohlrabe monatlich für die Zeitung berechnet, ist im Juni leicht auf 110,9 Punkte gestiegen, nach 110,8 Zählern im Mai.

Für den Indikator werden monatlich rund 9 .500 Unternehmen nach ihren Beschäftigungsabsichten befragt. Dabei hat die Einstellungsbereitschaft der Unternehmen gegenüber dem Vormonat im Bauhauptgewerbe, im Groß- und Einzelhandel und im Dienstleistungssektor zugenommen.

Leicht gesunken ist sie in der Industrie. Aber auch das Verarbeitende Gewerbe will das Personal mehrheitlich weiter aufstocken, vor allem im Maschinenbau und in der Elektrotechnik werden neue Mitarbeiter gesucht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/geschaeftsklima-ifo-index-zeigt-weiter-hohe-einstellungsbereitschaft-98711.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

DGUV Immer mehr Todesfälle durch Berufskrankheiten

Die Zahl der Todesfälle durch Berufskrankheiten ist gestiegen. 2016 starben nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) 2.451 ...

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehr sexuelle Belästigung bei „Start-ups“

Mitarbeiterinnen von sogenannten "Start-ups" werden angeblich mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie ihre Kolleginnen in etablierten Unternehmen. ...

Weitere Schlagzeilen