Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Gerüchte um ein neues iPad

© AP, dapd

28.02.2012

"The Verge" Gerüchte um ein neues iPad

Apple-Aktie steigt auf Allzeithoch.

New York – Nach Gerüchten um die Vorstellung des iPads der dritten Generation ist die Aktie des Technologiekonzerns Apple am Dienstag auf ein Allzeithoch gestiegen. Zwischenzeitlich kletterte der Kurs des Papiers an der Börse in New York auf 534,48 Dollar. Zuvor hatte Apple ausgewählte Journalisten und Analysten für den 7. März nach San Francisco eingeladen – vermutlich um dort das iPad 3 vorzustellen.

Das US-Weblog „The Verge“ veröffentlichte die Einladung zu der Veranstaltung am Dienstag auf seiner Seite. Gewohnt kryptisch heißt es dort vor dem Hintergrund eines iPad-Bildschirms: „Wir haben etwas, dass sie wirklich sehen müssen. Und anfassen.“

Traditionell veröffentlicht Apple vorab keine Informationen über neue Produkte und inszeniert die Präsentationen als großes Event. Zuletzt hatten sich aber die Gerüchte verdichtet, dass das neue iPad den Hochgeschwindigkeitsdatenfunk LTE und einen leistungsstärkeren Vier-Kern-Chip an Bord haben könnte. Zudem soll der Bildschirm hochauflösend und das Gehäuse des Geräts etwas dicker sein als in der aktuellen Generation.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/geruechten-um-ein-neues-ipad-42995.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen