Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Franz Josef Jung

© über dts Nachrichtenagentur

27.03.2015

Germanwings-Absturz Jung fordert politische Konsequenzen

„Ich rate zu einer Gesetzesänderung.“

Berlin – Nach dem Absturz des Passagierflugzeugs von Germanwings werden Forderungen nach politischen Konsequenzen laut: „Ich rate zu einer Gesetzesänderung, die ein Schreckensszenario wie jetzt über den französischen Alpen verhindern kann“, sagte der Vizevorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Franz Josef Jung, der „Welt“.

„Aus meiner Sicht sollten sowohl der Pilot als auch der Copilot – etwa über einen Spezialcode – jederzeit Zugang zum Cockpit haben. Außerdem muss sichergestellt werden, dass sich niemals nur eine Person im Cockpit befindet.“

Es sei richtig gewesen, nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 die Vorschriften zu verschärfen, machte der frühere Bundesverteidigungsminister deutlich. „Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine sollte allerdings überprüft werden, ob wirklich jede Regelung die Sicherheit erhöht oder ob manches eher kontraproduktiv wirkt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/germanwings-absturz-jung-fordert-politische-konsequenzen-81084.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen