Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Franz Josef Jung

© über dts Nachrichtenagentur

27.03.2015

Germanwings-Absturz Jung fordert politische Konsequenzen

„Ich rate zu einer Gesetzesänderung.“

Berlin – Nach dem Absturz des Passagierflugzeugs von Germanwings werden Forderungen nach politischen Konsequenzen laut: „Ich rate zu einer Gesetzesänderung, die ein Schreckensszenario wie jetzt über den französischen Alpen verhindern kann“, sagte der Vizevorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Franz Josef Jung, der „Welt“.

„Aus meiner Sicht sollten sowohl der Pilot als auch der Copilot – etwa über einen Spezialcode – jederzeit Zugang zum Cockpit haben. Außerdem muss sichergestellt werden, dass sich niemals nur eine Person im Cockpit befindet.“

Es sei richtig gewesen, nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 die Vorschriften zu verschärfen, machte der frühere Bundesverteidigungsminister deutlich. „Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine sollte allerdings überprüft werden, ob wirklich jede Regelung die Sicherheit erhöht oder ob manches eher kontraproduktiv wirkt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/germanwings-absturz-jung-fordert-politische-konsequenzen-81084.html

Weitere Nachrichten

SPD-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Sonderparteitag beschließt Wahlprogramm einstimmig

Der außerordentliche SPD-Bundesparteitag hat das Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 ohne Gegenstimmen beschlossen - bei einer Enthaltung. "Mit dem ...

Solidaritätszuschlag

© über dts Nachrichtenagentur

Schäuble Soli-Abschaffung vor 2030 möglich

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich offen dafür gezeigt, den Solidaritätszuschlag früher als bis zum Jahr 2030 abzuschaffen. "Natürlich ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble kritisiert SPD-Steuerpläne

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat der SPD beim Thema Steuern Wählertäuschung vorgeworfen. Das Steuerkonzept der SPD sei "eine ziemlich große ...

Weitere Schlagzeilen