Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Gericht verwirft Patente auf menschliches Erbgut

© AP, dapd

26.03.2012

USA Gericht verwirft Patente auf menschliches Erbgut

Nun sind wieder untergeordnete Instanzen an der Reihe.

Washington – Der oberste US-Gerichtshof hat am Montag Patente auf menschliches Erbgut verworfen. Es revidierte vorinstanzliche Entscheidungen, die Patenten auf Gene stattgegeben hatten. Die fraglichen Patente wurden von dem Unternehmen Myriad Genetics für zwei Gene beantragt, die mit einem erhöhten Risiko für Brust- und Eierstockkrebs im Zusammenhang stehen. Ein von dem Unternehmen entwickelter Test stellt bestimmte Mutationen fest, die auf ein deutlich erhöhtes Krebsrisiko schließen lassen. Die Bürgerrechtsorganisation American Civil Liberties Union argumentierte, dass Gene nicht patentierbar seien.

Ein Bundesrichter schloss sich 2010 dieser Ansicht an und schlug die Patente nieder. Sein Urteil wurde von der Berufungsinstanz revidiert und den Patenten wurde stattgegeben. Nach dem Urteil des Obersten Gerichtshofs müssen sich nun erneut untergeordnete Instanzen mit dem Fall beschäftigen. Die Richter verwiesen am Montag aber auf ein Urteil aus der Vorwoche, in der der Oberste Gerichtshof Naturgesetze als nicht patentierbar auswies.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gericht-verwirft-patente-auf-menschliches-erbgut-47660.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen