Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Concorde

© Ger1axg

29.11.2012

Concorde-Prozess Gericht spricht Fluglinie Continental frei

Richter sahen allerdings eine zivilrechtliche Verantwortung.

Paris – Mehr als zwölf Jahre nach dem Absturz des Concorde-Flugs 4590 bei Paris hat ein französisches Berufungsgericht den Schuldspruch gegen die US-Fluggesellschaft Continental aufgehoben. Die Richter sahen in ihrem Urteil vom Donnerstag allerdings eine zivilrechtliche Verantwortung bei Continental. Die US-Fluggesellschaft muss Air France, für die die Concorde flog, daher eine Million Euro Schadenersatz zahlen.

Ein Metallteil, das von einer Continental-Maschine beim Start abfiel, soll zu der Concorde-Katastrophe mit 113 Toten geführt haben. Continental hingegen war der Ansicht, dass die Concorde bereits vor dem Überfahren des Metallteils brannte.

Die Katastrophe vom 25. Juli 2000 läutete zugleich das Ende der Concorde-Ära ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gericht-spricht-fluglinie-continental-frei-57483.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen