Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

George Lucas glaubt an „die Macht

© dapd

08.02.2012

Star Wars George Lucas glaubt an „die Macht“

“Auf einer Wissensskala von 1 bis 1.000.000 sind wir ungefähr bei 3!”.

Berlin – “Star Wars”-Regisseur George Lucas glaubt an “die Macht”. “Ja. Ich glaube an eine höhere Energieform. Nicht an Gott, aber an etwas, was wir noch nicht kennen”, sagte der 67-Jährige der “Bild”-Zeitung (Mittwochausgabe). Die Menschen wüssten über solche Dinge sehr wenig. “Auf einer Wissensskala von 1 bis 1.000.000 sind wir ungefähr bei 3!” Er glaube auch an Schicksal. “Es gibt Kräfte außerhalb unseres Bewusstseins.” Davon solle sich jedoch niemand zu stark steuern lassen. “Deine Entscheidungen schmieden dein Schicksal!”

Lucas’ “Star Wars – Episode 1″ läuft ab Donnerstag (9. Februar) in einer 3D-Version im Kino.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/george-lucas-glaubt-an-die-macht-38852.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen