Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

George Clooney möchte niemandem weh tun

© dts Nachrichtenagentur

08.01.2012

"Vanity Fair" George Clooney möchte niemandem weh tun

Clooney gab allerdings zu, dass er schon andere Menschen angelogen habe.

Los Angeles – Die größte Angst von US-Schauspieler George Clooney ist es, anderen Menschen weh zu tun. Das verriet der 50-Jährige in einem Interview mit dem Magazin „Vanity Fair“. Clooney gab allerdings zu, dass er schon andere Menschen angelogen habe, wenn die Wahrheit Schaden angerichtet hätte. Am liebsten an sich selber ändern würde der Hollywoodstar nach eigener Aussage seine Reaktion auf Kritik.

Clooney wurde durch Rollen in Filmen wie „Ocean`s Eleven“ oder „Syriana“ bekannt, für die er im Jahr 2006 den Oscar für die beste Nebenrolle erhielt. Der Schauspieler ist seit Sommer 2011 mit der US-Schauspielerin und ehemaligen Wrestlerin Stacy Keibler liiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/george-clooney-moechte-niemandem-weh-tun-33208.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen