Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Genscher fordert Schuldenbremsen in allen Staaten Europas

© dts Nachrichtenagentur

06.09.2011

Euro-Krise Genscher fordert Schuldenbremsen in allen Staaten Europas

Berlin – Der ehemalige deutsche Außenminister Hans-Dietrich Genscher hat die Einführung von Schuldenbremsen in allen Staaten Europas gefordert. Im Rahmen der Schuldenkrise sei es zu einem großen Vertrauensverlust gekommen, der nur durch die Einhaltung des Stabilitätspaktes bekämpft werden könne, sagte Genscher im Deutschlandfunk. „Und man muss erkennen, dass eine Währungsunion auch eine Wirtschafts- und Finanzunion sein muss“, so der FDP-Politiker weiter.

Zugleich rief Genscher den Bundestag bei der Abstimmung über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms Ende September zur Geschlossenheit auf. „Europa jetzt anzuhalten, Europa nicht weiter vorangehen zu lassen, das wäre das Ende nicht nur der Währungsunion, sondern des europäischen Einigungsprozesses“, so der frühere Außenminister.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/genscher-fordert-schuldenbremsen-in-allen-staaten-europas-27461.html

Weitere Nachrichten

AfD Bundesparteitag Essen 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Lizenzverletzungen Juristische Schritte gegen die AfD werden geprüft

Wegen möglicher Lizenzverletzungen und Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte prüfen die dpa und mehrere Fotografen aus dem In- und Ausland nach ...

Volker Beck Grüne

© Mathias Schindler / CC BY-SA 3.0

Beck Kein Geld für terroristische Aktivitäten

Volker Beck, Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe, hat sich dafür ausgesprochen, den Druck auf beide Konfliktparteien im Nahen Osten ...

Barbara Hendricks SPD 2015

© Jakob Gottfried / CC BY-SA 3.0

Deutsche Umwelthilfe „Hendricks jammert nur ein bisschen rum“

Die Deutsche Umwelthilfe hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks scharf kritisiert. Im Diesel-Skandal setze sich die SPD-Politikerin nicht energisch ...

Weitere Schlagzeilen