Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Christian Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

13.06.2015

Genpflanzen-Verbote Regierungs-Institut widerspricht Schmidt

Diese Entscheidung sollte auf Bundesebene getroffen werden.

Berlin – Im Streit um bundesweite Genpflanzen-Verbote sind die eigenen Wissenschaftler zu einem anderen Votum als Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) gekommen.

„Diese Entscheidung sollte nach Auffassung des Thünen-Institutes auf Bundesebene getroffen werden“, zitiert die „Rheinische Post“ (Samstagsausgabe) aus dem Gutachten, das Schmidt lange zurückgehalten habe. Der Minister will dagegen die Entscheidung über einen Ausstieg („Opt out“) aus europaweit zugelassenem Genpflanzen-Anbau den Bundesländern übertragen.

Im Kern gehe es bei der Debatte über gentechnisch veränderte Organismen um die Frage der gesellschaftlichen Werte, stellt das Gutachten der Forscher des Agrarministeriums der Zeitung zufolge fest. „Der (wertebasierte) öffentliche Diskurs hierüber spielt sich auf nationaler Ebene ab, so dass auch die Entscheidung auf dieser Ebene getroffen werden sollte“, heißt es demnach weiter in dem Gutachten der Wissenschaftler.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/genpflanzen-verbote-regierungs-institut-widerspricht-schmidt-84833.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen