Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ebola Virus

© CDC/Cynthia Goldsmith - Public Health Image Library / gemeinfrei

14.10.2014

Ebola WHO rechnet mit bis zu 10.000 neuen -Fällen pro Woche

Sterblichkeitsrate stieg bereits auf 70 Prozent.

Genf – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rechnet damit, dass es bereits im Dezember in den am stärksten betroffenen Staaten Guinea, Liberia und Sierra Leone rund 5.000 bis 10.000 neue Ebola-Fälle pro Woche geben könnte. Das erklärte der beigeordnete Generaldirektor der WHO, Bruce Aylward, am Dienstag in Genf.

Seit dem Ausbruch der Epidemie in Westafrika seien mehr als 8.914 Fälle gemeldet worden, mehr als 4.400 Menschen seien bisher an dem Virus gestorben. Experten gehen von einer hohen Dunkelziffer aus. Der WHO zufolge stieg die Sterblichkeitsrate auf 70 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/genf-who-rechnet-mit-bis-zu-10-000-neuen-ebola-faellen-pro-woche-im-dezember-73627.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen