Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Stimmen-Auszählung auf Fifa-Kongress

© über dts Nachrichtenagentur

18.10.2015

Fifa Ethikkommission vor Urteil gegen Blatter und Platini

Blatter und Platini hatten bei Anhörungen ihre Unschuld beteuert.

Genf – Die Ethikkommission der Fifa will die Ermittlungen gegen Fifa-Präsident Sepp Blatter und seinen Uefa-Amtskollegen Michel Platini rasch abschließen. Ethik-Richter Hans-Joachim Eckert werde, nachdem er beide schon provisorisch für 90 Tage sperrte, das endgültige Strafmaß verkünden, berichtet die Zeitung „Welt am Sonntag“.

Blatter und Platini hatten bei Anhörungen ihre Unschuld beteuert, aber keinen schriftlichen Vertrag über die Zahlung vorlegen können. Das Geld hatte Platini von der Fifa im Februar 2011 erhalten – angeblich auf Basis einer Beratungstätigkeit zwischen 1998 und 2002. In der Fifa-Bilanz taucht die Zahlung nicht auf. Zudem sollen weder Blatter noch Platini, auch Vizepräsident der Fifa, das Exekutivkomitee über die Zahlung informiert haben. Nach der provisorischen Suspendierung seien mehrere Funktionäre verhört worden.

Auf Blatter kommt zudem weiteres Unheil zu, weil er seine Aufsichtspflicht verletzt haben soll. Der 79-Jährige soll den angeblichen Spesenmissbrauch des ehemaligen Generalsekretärs Valcke geduldet haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/genf-fifa-ethikkommission-vor-urteil-gegen-blatter-und-platini-89749.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen