Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Produktion soll zulasten Bochums ins Ausland

© dapd

25.03.2012

General Motors Produktion soll zulasten Bochums ins Ausland

Kapazitäten in Ländern mit niedrigeren Löhnen sollen ausgebaut werden.

Hamburg – Der amerikanische Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) will einem Bericht zufolge nicht nur die Werke in Bochum und dem britischen Ellesmere Port schließen, sondern zugleich die Kapazitäten in Ländern mit niedrigeren Löhnen ausbauen. So wolle der Autokonzern bei steigendem Absatz die zusätzlichen Fahrzeuge zu 80 Prozent in Ländern wie Polen, Russland, China, Indien, Mexiko und Brasilien fertigen, berichtet das Magazin „Der Spiegel“ unter Berufung auf ein GM-Strategiepapier mit dem Titel „Global Assembly Footprint“.

Dem Bericht zufolge könnte so die Kapazität im polnischen Gliwice, wo der Astra montiert wird, um 25 Prozent erhöht werden, während die Fertigung des Zafira in Bochum spätestens 2015 geschlossen werden solle. Den europäischen Markt wolle GM zunehmend mit Einfuhren, etwa aus Mexiko, Korea und China, bedienen. Zugleich sollten kaum noch Modelle speziell für einen Markt wie Europa entwickelt und die Modellpalette deutlich verkleinert werden, hieß es.

Am Samstag hatte Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke die Garantie für die europäischen Standorte bis Ende 2014 in der „Bild“-Zeitung bekräftigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/general-motors-produktion-soll-zulasten-bochums-ins-ausland-47375.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen