Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.12.2009

General Motors besetzt Führungspositionen neu

Detroit – Der Chef des US-Autokonzerns General Motors (GM), Ed Whitacre, hat heute mehrere Änderungen in der Führung des Unternehmens vorgenommen. Mark Reuss, der frühere Vizepräsident im Konstruktionssektor, ist zum Präsidenten von GM Nordamerika ernannt worden. Als Vizepräsidentin im Verkauf und Marketing hat Whitacre Susan Docherty eingesetzt, Diana Tremblay übernimmt das Amt der Vizepräsidentin für die Produktion. Tremblay wird sich zudem mit Denise Johnson, die zur Vizepräsidentin des entsprechenden Ressorts ernannt wurde, um die Beziehungen zu den Arbeitnehmern kümmern. Das Amt des Präsidenten von GM International wird künftig von Tim Lee übernommen, der zuvor als Vizepräsident für den Produktionssektor tätig war. Whitacre erhofft sich von der Neubesetzung eine Verbesserung im Design und der Qualität des Konzerns.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/general-motors-besetzt-fuehrungspositionen-neu-4402.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Weitere Schlagzeilen