Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Geißler lobt CDU für Mindestlohnentscheidung

© dts Nachrichtenagentur

15.11.2011

Mindestlohn Geißler lobt CDU für Mindestlohnentscheidung

Typischer Formelkompromiss.

Potsdam – Der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler begrüßt den Beschluss seiner Partei zum Mindestlohn. Nach dem „Unglücksfall“ 2003 in Leipzig sei die CDU nun auf dem richtigen Weg. „Sie versucht, Volkspartei zu bleiben“, sagte Geißler der „Märkischen Allgemeinen“. Geißler lobte überdies das Bekenntnis der CDU, die Tarifparteien an der Findung einer Lohnuntergrenze verbindlich einzubeziehen.

Zu erwogenen Ausnahmeregelungen in bestimmten Regionen und Branchen sagte Geißler: „Das ist ein typischer Formelkompromiss, wie er bei Parteitagen gefunden wird. Wenn es eine gesetzliche Regelung gibt, dann wird es keine Ausnahmen mehr geben dürfen.“

Die CDU hatte sich am Montag auf ihrem Parteitag in Leipzig zu einer Lohnuntergrenze bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/geissler-lobt-cdu-fuer-mindestlohnentscheidung-30552.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen