Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Geißler lobt CDU für Mindestlohnentscheidung

© dts Nachrichtenagentur

15.11.2011

Mindestlohn Geißler lobt CDU für Mindestlohnentscheidung

Typischer Formelkompromiss.

Potsdam – Der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler begrüßt den Beschluss seiner Partei zum Mindestlohn. Nach dem „Unglücksfall“ 2003 in Leipzig sei die CDU nun auf dem richtigen Weg. „Sie versucht, Volkspartei zu bleiben“, sagte Geißler der „Märkischen Allgemeinen“. Geißler lobte überdies das Bekenntnis der CDU, die Tarifparteien an der Findung einer Lohnuntergrenze verbindlich einzubeziehen.

Zu erwogenen Ausnahmeregelungen in bestimmten Regionen und Branchen sagte Geißler: „Das ist ein typischer Formelkompromiss, wie er bei Parteitagen gefunden wird. Wenn es eine gesetzliche Regelung gibt, dann wird es keine Ausnahmen mehr geben dürfen.“

Die CDU hatte sich am Montag auf ihrem Parteitag in Leipzig zu einer Lohnuntergrenze bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/geissler-lobt-cdu-fuer-mindestlohnentscheidung-30552.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Trittin Drohendes Ceta-Aus „Blamage für große Koalition“

Das mögliche Scheitern des Freihandelsabkommens Ceta ist nach Auffassung der Grünen eine Blamage für die große Koalition in Berlin. "Der Bundestag hat ...

Weitere Schlagzeilen