Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Anastacia

© Thomas Holbach / CC BY-SA 3.0

22.07.2013

Geheilt Anastacia besiegt zum zweiten Mal den Krebs

„Übrigens: ich bin für immer krebsfrei.“

New York – US-Sängerin Anastacia hat nach eigenen Angaben zum zweiten Mal eine Krebserkrankung überstanden. Auf Twitter postete die 44-Jährige einen Schnappschuss von sich im Studio mit der Bildunterschrift “Übrigens: ich bin für immer krebsfrei”.

Nach ihrer ersten Brustkrebs-Erkrankung im Jahr 2003, die sie erfolgreich mit Operationen und Strahlentherapie besiegen konnte, erkrankte die Sängerin zehn Jahre später, im Februar 2013, erneut und musste ihre Tour im April dieses Jahres absagen. “Es fühlt sich schrecklich an, all meine wunderbaren Fans im Stich zu lassen”, erklärte sie zu diesem Zeitpunkt auf Facebook.

Die Sängerin begann ihre internationale Karriere im Jahr 1999 und landete 2000 ihren ersten großen Hit mit “I`m Outta Love”.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/geheilt-anastacia-besiegt-zum-zweiten-mal-den-krebs-64027.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen