Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Gefangener in US-Lager Guantanamo

© dts Nachrichtenagentur

11.09.2012

Guantánamo Bay Gefangener tot aufgefunden

Die Identität des Toten wurde nicht bekannt gegeben.

Washington – Im US-Gefangenenlager Guantánamo Bay auf Kuba ist einer der Insassen tot aufgefunden worden. Das berichtet der „Miami Herald“ unter Berufung auf einen Sprecher des Militärs. Demnach sei der Mann bereits am Samstag bei einer Routinekontrolle bewusstlos in seiner Zelle entdeckt worden. Wiederbelebungsmaßnahmen seien erfolglos geblieben.

Was zu dem Tod des Mannes führte, ist nicht bekannt und werde noch untersucht, hieß es. Militärangaben zufolge sei der Gefangene jedoch entweder an natürlichen oder selbst zugefügten Ursachen gestorben. Die Identität des Toten wurde nicht bekannt gegeben, laut dem Militärsprecher solle zunächst seine Familie informiert werden.

Seit Einrichtung des Gefangenenlagers im Januar 2002 sind nunmehr neun Menschen dort gestorben. Die meisten Todesfälle wurden als Selbstmorde klassifiziert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gefangener-tot-aufgefunden-56593.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen