Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gefangenenaustausch: Israels Armee-Sprecher zeigt Verständnis für Kritik

© dts Nachrichtenagentur

19.10.2011

Israel Gefangenenaustausch: Israels Armee-Sprecher zeigt Verständnis für Kritik

Jerusalem – Arye Sharuz Shalicar, Sprecher der israelischen Armee, hat Verständnis für die Kritik an dem Gefangenenaustausch zwischen Israel und Palästinensern gezeigt. „Das ist für jeden klar, dass das kein in dem Sinne `fairer Deal` ist“, sagte Shalicar im Deutschlandfunk.

Am Dienstag waren über 400 palästinensische Häftlinge im Austausch für den vor fünf Jahren von der radikal-islamischen Hamas entführten Soldaten Gilad Schalit freigekommen.

Shalicar sei klar, „dass ein Teil dieser Gefangenen definitiv wieder zurück zum Terror gehen wird.“ Die israelische Armee müsse dafür sorgen, dass die Bürger des Landes davor geschützt würden. Trotz der Gefahr vor neuerlichen Anschlägen der freigelassenen Terroristen befürworte das israelische Volk mehrheitlich den Gefangenenaustausch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gefangenenaustausch-israels-armee-sprecher-zeigt-verstaendnis-fuer-kritik-29754.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Trittin Drohendes Ceta-Aus „Blamage für große Koalition“

Das mögliche Scheitern des Freihandelsabkommens Ceta ist nach Auffassung der Grünen eine Blamage für die große Koalition in Berlin. "Der Bundestag hat ...

Weitere Schlagzeilen