Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Gefängnis

© dts Nachrichtenagentur

28.08.2012

Schweiz Gefängnis-Ausbrecher kehrt freiwillig zurück

Rückkehr telefonisch angekündigt.

Basel – Nach einer durchaus filmreifen Flucht dreier Gefängnisinsassen in Basel ist einer der drei Männer freiwillig in das Gefängnis zurückgekehrt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte einer der drei Flüchtigen am Montag erst seine Rückkehr telefonisch angekündigt und war anschließend mit dem Taxi ins Gefängnis zurückgekehrt.

Wie die ortsansässige Polizei weiter mitteilte, war dem offensichtlich reumütigen Gefängnisinsassen acht Tage zuvor mit zwei weiteren Insassen die Flucht aus dem Untersuchungsgefängnis Waagenhof gelungen. Die Gefangenen krochen in der Gemeinschaftsküche des Komplexes in einen Schacht, der sie an die Wand des Nachbargebäudes führte. Diese brachen die Drei durch und gelangten so in die Freiheit.

Verhaftet wurden die Männer im Alter zwischen 33 und 37 Jahren wegen Raub- und Drogendelikten.

Die Suche nach den anderen beiden Flüchtigen dauert noch an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gefaengnis-ausbrecher-kehrt-freiwillig-zurueck-56222.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen