Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

08.08.2010

Gefälschte Medikamente in norddeutschen Apotheken

Hamburg – Norddeutsche Apotheken haben offenbar gefälschte Medikamente verkauft. Illegale Medikamente werden nicht mehr ausschließlich über das Internet vertrieben, sondern sind nach Auskunft des NDR Wirtschafts- und Verbrauchermagazins „Markt“ auch in rund 100 Apotheken deutschlandweit verkauft worden.

Apotheker sollen günstige Wirkstoffe illegal erstanden haben, mit denen sie individuell auf Patienten abgestimmte Lösungen anmischen. Die Arzneimittel rechnen sie anschließend zu deutschen Preisen mit den Krankenkassen ab. Ein Apotheker in Braunschweig soll auf diese Weise Medikamente im Wert von 1,675 Millionen Euro zu Unrecht abgerechnet haben. Derzeit laufen Ermittlungen in Hamburg, Celle, Verden, Kiel und Braunschweig.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gefaelschte-medikamente-in-norddeutschen-apotheken-12789.html

Weitere Nachrichten

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Anti-Terror-Bereitschaftspolizei BFE+ nur „bedingt einsatzbereit“

Die vor knapp zwei Jahren gegründete neue Spezialeinheit BFE+ der Bundespolizei zur Bewältigung von Terrorlagen ist laut Informationen aus ...

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Weitere Schlagzeilen