Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gauweiler kritisiert Bundesbank-Chef wegen Sarrazin

© dts Nachrichtenagentur

01.09.2010

Gauweiler kritisiert Bundesbank-Chef wegen Sarrazin

Berlin – Der CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Gauweiler hat Bundesbank-Chef Axel Weber wegen seines Verhaltens im Streit um Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin scharf kritisiert. „Die Führer der politischen Klasse pfeifen und Herr Weber und seine Vorstandskollegen marschieren,“ meinte der CSU-Politiker in der „Bild“-Zeitung unter Hinweis auf den politischen Druck gegen den umstrittenen Buchautor.

Unterdessen trifft das eingeleitete Parteiausschlussverfahren gegen Sarrazin bei SPD-Wählern und der Parteibasis offenbar auf Unmut. „In Zuschriften und Anrufen werden wir natürlich auch gefragt, ob das denn nötig ist“, sagte SPD-Chef Sigmar Gabriel der „Bild“-Zeitung. Die Parteiführung müsse klarstellen, „dass es bei diesem Ausschluss nicht um Sarrazins Kritik an den Fehlern der Integrationspolitik geht, sondern um sein fatales menschenverachtendes Menschenbild“. Dennoch sei der Umgang der Partei mit Sarrazin „den Wählern und an der SPD-Basis nicht leicht zu vermitteln“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gauweiler-kritisiert-bundesbank-chef-wegen-sarrazin-14056.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Scheuer sieht „Testfall für Rot-Rot-Grün“

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sieht in der Abstimmung Rechtsausschuss des Bundestages über die "Ehe für alle" einen "Testfall für Rot-Rot-Grün". "Ab ...

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Auto-Experte Fahrtverbot für Dieselfahrzeuge wahrscheinlich

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hält Fahrverbote für Dieselfahrzeuge aufgrund der hohen Luftbelastung in deutschen Innenstädten für sehr wahrscheinlich. ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Haushalt 2018 Schäuble will „Schwarze Null“ bis 2021 halten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am Mittwoch den Haushalt 2018 vorgestellt: Dieser sieht erneut die "Schwarze Null" vor. Auf neue Schulden könne ...

Weitere Schlagzeilen