Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gauck will im Mai nach Israel reisen

© dapd

11.04.2012

Diplomatie Gauck will im Mai nach Israel reisen

„Die Situation verlangt viel diplomatisches Geschick und Feinfühligkeit“.

Leipzig – Bundespräsident Joachim Gauck plant nach Presseinformationen für Ende Mai einen Besuch in Israel. Dabei wolle Gauck auch die palästinensische Autonomiebehörde in Ramallah besuchen, berichtete die „Leipziger Volkszeitung“ (Mittwochausgabe) vorab.

SPD-Fraktionsvize Gernot Erler sagte dem Blatt: „Die Situation verlangt viel diplomatisches Geschick und Feinfühligkeit. Aber ich traue Joachim Gauck zu, diese Herausforderung zu meistern.“

Der Vorsitzende der deutsch-israelischen Gesellschaft, Reinhold Robbe (SPD), begrüßte den geplanten Abstecher Gaucks nach Ramallah.

Der Fraktionschef der Linken im Bundestag, Gregor Gysi, sagte dem Blatt, eine Reise nach Ramallah „wäre ein Signal für eine Zwei-Staaten-Lösung mit einem Israel in gesicherten Grenzen und endlich einem lebensfähigen palästinensischen Staat mit anerkannten Grenzen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gauck-will-im-mai-nach-israel-reisen-49892.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen