Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Gauck-Buch rückt ganz nach vorn

© dapd

27.02.2012

Bestsellerliste Gauck-Buch rückt ganz nach vorn

Seine Autobiografie steht an dritter Stelle.

Baden-Baden – Vor dem Sprung an die Spitze des Staats steht der auf Platz eins der Bücher-Charts: Bundespräsidentschaftskandidat Joachim Gauck klettert mit seinem neuesten Buch „Freiheit. Ein Plädoyer“ auf Anhieb an die Spitze der Bestsellerliste, wie Media Control am Montag in Baden-Baden mitteilte. Seine Autobiografie „Winter im Sommer – Frühling im Herbst: Erinnerungen“ steht an dritter Stelle.

Zwischen den beiden Titeln steht der Schweizer Rolf Dobelli mit seinem Buch „Die Kunst des klaren Denkens“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gauck-buch-rueckt-ganz-nach-vorn-42699.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

"Keine Nacht für Niemand" Kraftklub neue Nummer eins der Album-Charts

Die Chemnitzer Band Kraftklub ist mit ihrem Album "Keine Nacht für Niemand" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK ...

Frau mit Tablet

© über dts Nachrichtenagentur

Flut von Online-Texten Autor Wolf Schneider erkennt auch Vorteile

Der Bestseller-Autor und "Sprachpapst" Wolf Schneider erkennt auch Vorteile in der heutigen Flut von Online-Texten auf Websites, Blogs und in sozialen ...

Elbphilharmonie

© über dts Nachrichtenagentur

Elbphilharmonie Tonkünstlerverband verteidigt Konzert zum G20-Gipfel

Der Präsident des Deutschen Tonkünstlerverbandes, Cornelius Hauptmann, hat das geplante Konzert zum G20-Gipfel in der Hamburger Elbphilharmonie verteidigt. ...

Weitere Schlagzeilen