Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

28.07.2009

‚gamescom 2009’ – Tivola mit an Bord

(openPR) – Im nächsten Monat beginnt für Gamer, Händler und Aussteller eine neue Ära in Köln: Die ‚gamescom’ öffnet zum ersten Mal ihre Pforten. Als Spielmesse, Games-Festival und Business-Plattform lädt sie zum Staunen, Kontakte knüpfen, Ausprobieren und Feiern ein. Auch Tivola präsentiert sowohl in der business als auch in der entertainment area seine Novitäten für PC und Konsole. Der Publisher mit Sitz in Berlin und Hamburg gibt erste Informationen zu drei Messehighlights bekannt.

Ohne Zweifel gehört „Play the World“ für Nintendo Wii zu den Höhepunkten des aktuellen Game-Portfolios. Die Präsentation auf der ‚gamescom’ stellt gleichzeitig eine Premiere dar. Es handelt sich um das erste Spiel für die Wii aus dem Hause Tivola. In „Play the World“ begibt sich der Spieler auf eine atemberaubende Reise rund um den Globus und verlässt dabei noch nicht mal seine eigenen vier Wände. Egal ob alleine oder mit bis zu drei Mitspielern – jeder Kontinent hat rasante Spiele zu bieten: Regentanz in der Savanne, Robbencurling in der Antarktis, Wettrennen auf dem Eifelturm und viele mehr. Gesteuert wird per Wiimote, Nunchuk und Wii Balance Board.

Im Rahmen der Messe präsentiert Tivola seine neuen Titel der preisgekrönten Reihe „Lernerfolg Grundschule“. In „Lernerfolg Grundschule Deutsch“ für Nintendo DS und PC lernen ABC-Schützen spielerisch die deutsche Zeichensetzung, Grammatik und Wortstellung. In „Lernerfolg Grundschule Mathematik intensiv“ für Nintendo DS intensivieren Grundschüler ihre Mathekenntnisse. Natürlich darf auch Vampir Freddy bei Fortsetzung der Reihe nicht fehlen.

Als weiteres Highlight stellt Tivola mit „Prinzessin Lillifee: Meine liebsten Freunde“ den bereits dritten Teil der Serie für Nintendo DS vor. Egal ob Zaubern in Flavios Turm, Ballettschule, Foto-Shooting oder Volleyball mit Delfin Crissy – Prinzessin Lillifee und ihre Freunde sind für jeden Spaß zu haben.

Die Messestände von Tivola finden Sie hier:

business area: Halle 4.2, Stand C 023
entertainment area: Halle 8, Stand B 023

Tivola wurde 1995 in Berlin gegründet und hat neben selbstproduzierten Computerspielen für Kinder und Jugendliche auch Spiele für den Nintendo DS™ und für die Nintendo Wii™ im Programm. Ziel des anspruchsvollen Verlagsprogramms ist es, qualitativ hochwertige Unterhaltung, spannende Geschichten und spielerische Wissensvermittlung anzubieten. Zusammen mit internationalen Partnern vertreibt Tivola seine Titel weltweit. Zum Portfolio gehören sowohl Eigenentwicklungen als auch die bekannten Lizenzen „Tintenherz“ oder „Prinzessin Lillifee“.

www.tivola.de

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gamescom-2009-tivola-mit-an-bord-753.html

Weitere Nachrichten

Lebensmittel Fleischtheke Supermarkt

© Ralf Roletschek / CC BY 2.5

Fleischwirtschaft Hunderte Ermittlungsverfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus ...

Deutsche Bank AG Falkeplatz Chemnitz

© Sandro Schmalfuß / CC BY-SA 4.0

Deutsche Bank Probleme könnten Gewinn zu Peanuts werden lassen

Der Bankenexperte Wolfgang Gerke hat davor gewarnt, den überraschenden Gewinn der Deutschen Bank im dritten Quartal zu positiv zu bewerten. Es sei zwar ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

Weitere Schlagzeilen