Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sigmar Gabriel

© dts Nachrichtenagentur

02.05.2012

Ampel Gabriel lehnt Koalitionen mit der FDP strikt ab

Bündnisse mit der Piratenpartei schloss Gabriel nicht aus.

Berlin – SPD-Chef Sigmar Gabriel hat Ampelkoalitionen mit Grünen und FDP strikt abgelehnt. Bei Koalitionen gehe es „nicht um rechnerische Mehrheiten, sondern um ausreichende politische Gemeinsamkeiten. Und die gibt es mit dieser FDP nicht“, sagte Gabriel der Berliner Tageszeitung „Die Welt“ (Mittwoch). „So lange sie sich nicht öffnet und wieder sozialliberal denkt, hätten SPD und Grüne höchstens eine mathematische, aber keine politische Mehrheit mit der FDP.“

Bündnisse mit der Piratenpartei schloss Gabriel nicht grundsätzlich aus. „Es gibt sicher Gemeinsamkeiten, aber auch große Unterschiede – etwa beim Thema Urheberrecht“, sagte er. „Wählerstimmen für die Piratenpartei sind solange Stimmen für die CDU, so lange die Piraten nicht sagen, wo sie stehen und in welchen Bündnissen sie Politik machen wollen.“

Ob die Piraten ein möglicher Partner der SPD werden, „wird man sehen“, so Gabriel. Die Piraten sind eine sehr junge Partei. „Das muss sich entwickeln.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gabriel-lehnt-koalitionen-mit-der-fdp-strikt-ab-53481.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen