Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gabriel lehnt EU-Haushaltskontrolleur in Griechenland ab

© dapd

29.01.2012

Vorstand Gabriel lehnt EU-Haushaltskontrolleur in Griechenland ab

“Wir brauchen die Besteuerung der Finanzmärkte”.

Potsdam – SPD-Parteichef Sigmar Gabriel hat Pläne zur Einsetzung eines Haushaltskontrolleurs der Europäischen Union (EU) in Griechenland abgelehnt. “Wer glaubt, ausschließlich durch weitere Sparmaßnahmen Südeuropa wieder zurückzugewinnen, täuscht sich”, sagte Gabriel bei der Jahresauftaktklausur der Sozialdemokraten am Sonntag in Potsdam. Stattdessen brauche es eine Strategie, mit der “das Land wieder zu Wachstum und Beschäftigung kommt”. Das dazu notwendige Geld könne man sich jedoch nicht wieder leihen. “Deshalb brauchen wir die Besteuerung der Finanzmärkte”, sagte Gabriel.

In den kommenden zwei Tagen will die SPD-Führung ihren Kurs bis zur Bundetagswahl 2013 abstecken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gabriel-lehnt-eu-haushaltskontrolleur-in-griechenland-ab-36924.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen