Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

05.11.2017

Gabriel Klimaschutz darf Arbeitsplätze nicht gefährden

„Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg keine Gegensätze.“

Berlin – Vor Beginn der Weltklimakonferenz in Bonn hat Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Verantwortung Deutschlands unterstrichen.

„Wir müssen zeigen, dass Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg keine Gegensätze sind. Nur wenn wir unter Beweis stellen, dass eine anspruchsvolle Klimapolitik nicht dazu führt, dass Arbeitsplätze und industrieller Erfolg darunter leiden, werden uns andere Länder folgen“, sagte Gabriel der „Bild am Sonntag“.

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt warf Union und FDP unterdessen vor, beim Klimaschutz zu blockieren: „Wir sind mit dem Pariser Abkommen konkrete Verpflichtungen eingegangen. Nun gilt es zu liefern“, sagte sie der Zeitung.

„Doch ausgerechnet jetzt blockieren Union und FDP. Gelingt es uns, den Knoten zu durchschlagen, gewinnt nicht nur das Weltklima. Ich bin zuversichtlich, dass so auch die Sondierungen besser vorankommen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gabriel-klimaschutz-darf-arbeitsplaetze-nicht-gefaehrden-103904.html

Weitere Nachrichten

Merkel mir Özdemir, Göring-Eckardt, Hofreiter

© über dts Nachrichtenagentur

Steuerzahlerbund „Jamaika“ könnte teuerste Koalition werden

Der Bund der Steuerzahler warnt angesichts des bisherigen Verlaufs der Jamaika-Sondierungen vor großen Belastungen für die Bürger: "Die Jamaika-Koalition ...

Reiner Haseloff

© über dts Nachrichtenagentur

Haseloff Der Osten braucht Hilfe über 2019 hinaus

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) fordert von der nächsten Bundesregierung mehr Engagement für Ostdeutschland. "Im Westen sollte ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Video-Podcast Merkel gegen „Schlussstrich“ unter NS-Zeit

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in die zuletzt wieder aus Reihen der AfD angeheizte "Schlussstrichdebatte" eingeschaltet und klar positioniert. "Die ...

Weitere Schlagzeilen