Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bodo Ramelow am 05.12.2014 im Erfurter Landtag

© über dts Nachrichtenagentur

05.12.2014

Gabriel „Hysterie“ über Ramelow-Wahl „abenteuerlich“

Im Bund sei die Linkspartei aber noch nicht koalitionsfähig.

Berlin – Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat es als „Hysterie“ und „abenteuerlich“ bezeichnet, wie CDU und CSU die Regierungsbildung in Thüringen begleiten: Es sei „Unsinn“, so zu tun, als wolle der am Freitag gewählte Ministerpräsident der Linkspartei, Bodo Ramelow, den DDR-Sozialismus wieder einführen, sagte Gabriel der F.A.Z. (Samstagsausgabe).

Die Linkspartei gehöre mittlerweile auf Landesebene „zum ganz normalen demokratischen Spektrum der Bundesrepublik“, sagte Gabriel der F.A.Z. Wenn die Kritiker der Linkspartei das begriffen und die Koalition in Thüringen dazu führe, dass Pragmatiker wie Ramelow in der Linkspartei stärker zur Geltung kämen, dann hätte die Thüringer Koalition „sogar einen höheren Sinn“.

Im Bund sei die Linkspartei aber noch nicht koalitionsfähig. Denn dort gäben noch immer „linksradikale“ Sektierer den Ton an, sagte Gabriel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gabriel-hysterie-ueber-ramelow-wahl-abenteuerlich-75789.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Griechenland-Politik Trittin bezichtigt Merkel der Lüge gegenüber eigenen Leuten

Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) wegen ihrer ...

Stanislaw Tillich CDU

© Frank Grätz / BLEND3 - CDU Sachsen / CC BY-SA 3.0

Ost-West-Rentenangleichung Tillich fordert Nachbesserung

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat Nachbesserungen am Gesetz zur Ost-West-Rentenangleichung zugunsten der jüngeren Generation ...

Weitere Schlagzeilen