Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

06.08.2010

Gabriel dämpft Euphorie über SPD-Umfragewerte

Berlin – SPD-Chef Sigmar Gabriel will die aufkommende Euphorie in seiner Partei über die zuletzt guten Werte in den Meinungsumfragen dämpfen. Die aktuellen Ergebnisse seien zunächst die Quittung für die „katastrophale Politik“ von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Außenminister Guido Westerwelle (FDP), erklärte Gabriel in der „Berliner Zeitung“. Die SPD sei jedoch „auf einem guten Weg“. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier stieß in das gleiche Horn: „Die Deutschen sind offensichtlich mit dieser Regierung und ihren ständigen Streitereien durch.“

Die SPD kommt im aktuellen ARD-„Deutschlandtrend“ erstmals seit 2002 wieder auf eine Mehrheit mit den Grünen. Zusammen liegt Rot-Grün bei 48 Prozent. Union, FDP und Linke erreichen zusammen nur 46 Prozent. CDU und CSU verloren dabei gegenüber dem Vormonat zwei Punkte und kommen auf 31 Prozent. Die SPD gewinnt einen Punkt hinzu und erreicht ebenfalls 31 Prozent. Die FDP liegt unverändert bei fünf Prozent, die Grünen verbleiben bei 17 Prozent. Die Linke erreicht unverändert zehn Prozent. Union und FDP sind mit zusammen 36 Prozent so schwach wie nie zuvor im „Deutschlandtrend“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gabriel-daempft-euphorie-ueber-spd-umfragewerte-12723.html

Weitere Nachrichten

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Weitere Schlagzeilen