Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gabriel als SPD-Chef bestätigt

© dts Nachrichtenagentur

05.12.2011

SPD Gabriel als SPD-Chef bestätigt

Berlin – SPD-Chef Gabriel ist mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt worden. Auf dem Bundesparteitag in Berlin votierten 91,6 Prozent für Gabriel. Vor zwei Jahren wurde er in Dresden noch mit 94,2 Prozent zum Nachfolger von Franz Müntefering gewählt.

Zuvor hatte Gabriel in seiner Grundsatzrede den Regierungsanspruch der SPD bekräftigt. „Nie wieder darf eine sozialdemokratische Partei den Wert der Arbeit in Frage stellen“, mahnte er. So dürfe sich die SPD nicht wieder von den Gewerkschaften entfernen – diese seien die wichtigsten Bündnispartner der Sozialdemokraten.

Zudem betonte er den Wiederaufstieg der Partei. Die programmatische Neuaufstellung der SPD sei abgeschlossen und sehe sich jetzt gut gerüstet für einen Regierungswechsel 2013. „Acht Landtagswahlen, achtmal sind wir in der Regierung und sechsmal führen wir sie an, das ist die Realität“, sagte der SPD-Vorsitzende.

Neben dem Parteivorsitzenden werden am Montag auch die Stellvertreter gewählt. Mit der Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz soll die erste Vizevorsitzende der Sozialdemokraten mit türkischen Wurzeln gewählt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gabriel-als-spd-chef-bestaetigt-30985.html

Weitere Nachrichten

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen