Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

04.01.2011

Fußballprofi Coen Moulijn im Alter von 73 Jahren gestorben

Rotterdam – Der niederländische Fußball-Nationalspieler Coen Moulijn ist am Dienstag im Alter von 73 Jahren gestorben. Medienberichten zufolge erlitt Moulijn in der Silvesternacht einen Hirninfarkt und wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert, in dem er dann verstarb.

Moulijn, der mit seinem Club Feyenoord Rotterdam fünf niederländische Meisterschaften und jeweils einmal den Weltpokal und den Europapokal der Landesmeister gewinnen konnte, galt als einer der besten Außenspieler Hollands. Bereits mit 19 Jahre debütierte er in der „Elftal“ und absolvierte in 13 Jahren 38 Länderspiele. Seine Karriere beendete Moulijn im Alter von 35 Jahren, nachdem er 17 Jahre im gleichen Verein gespielt hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussballprofi-coen-moulijn-im-alter-von-73-jahren-gestorben-18495.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen