Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußballerinnen sollten Kopftuch tragen dürfen

© dapd

29.02.2012

Willi Lemke Fußballerinnen sollten Kopftuch tragen dürfen

Willi Lemke wendet sich an Sepp Blatter.

Genf – Die Vereinten Nationen (UN) haben den Fußball-Weltverband (FIFA) aufgefordert, islamischen Fußballerinnen das Tragen eines Kopftuchs zu erlauben. Wie die UN am Mittwoch mitteilte, habe der UN-Sonderbeauftragte für Sport, Willi Lemke, dieses Anliegen FIFA-Präsident Sepp Blatter in einem Brief dargelegt. Der Fußball-Weltverband habe die Verpflichtung, jedem Menschen das Fußballspielen zu ermöglichen.

Im Jahr 2007 hatte die FIFA das Tragen eines Kopftuchs aufgrund von Verletzungsrisiken untersagt. Stattdessen durften die Spielerinnen eine andere Kopfbedeckung tragen. Diese wurde aber nicht von allen Fußballerinnen akzeptiert, weil sie den Nacken nicht vollständig bedeckte. Das brisante Thema soll nun auf einer Konferenz am kommenden Samstag in England neu aufgerollt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussballerinnen-sollten-kopftuch-tragen-duerfen-43127.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen