Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

23.08.2011

Fußball: Zwei griechische Erstligisten sollen in 4. Liga absteigen

Athen – Die beiden griechischen Fußball-Erstligaclubs Olympiakos Volos und A.O. Kavala sollen zwangsweise in die vierte Liga absteigen. Das hat die zuständige Kommission für Berufssport (EEA) am Dienstagabend in Athen beschlossen. Laut der Kommission konnten die Clubs nicht beweisen, dass sie jede Beziehung zu ihren wegen Spielmanipulation gerichtlich verfolgten ehemaligen Besitzern abgebrochen haben.

Für die beiden Zwangsabsteiger, die jedoch noch in Berufung gehen können, sollen nun zwei andere Mannschaften nachrücken. Die Entscheidung darüber steht noch aus.

Bereits Ende Juli war ein Abstieg beider Clubs beschlossen worden, den der griechische Fußballverband (EPO) knapp zwei Wochen jedoch wieder rückgängig gemacht hatte. Stattdessen sollten die Mannschaften mit Punktabzug bestraft werden. Nach der jetzigen Entscheidung steht griechischen Medien zufolge der Beginn der griechischen Meisterschaft der Superliga an diesem Wochenende auf der Kippe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-zwei-griechische-erstligisten-sollen-in-4-liga-absteigen-26521.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen