Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

WM-Spiel Deutschland-Portugal am 16.06.2014

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

16.06.2014

Fußball-WM Deutschland demontiert Portugal mit 4:0

Müller mit drei Treffern momentan an der Spitze der Torschützenliste.

Salvador – Ein Auftakt nach Maß für die DFB-Elf bei der Fußball-WM in Brasilien: Deutschland hat am Montag gegen Portugal hochverdient mit 4:0 gewonnen.

Thomas Müller hatte in der 12. Minute per Foulelfmeter den ersten Treffer erzielt, nachdem Pereira Götze im Strafraum festgehalten hatte. Hummels legte in der 32. Minute mit einem perfekt ausgeführten Kopfball nach Eckstoß von Kroos nach. In der ersten Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte wieder Müller: Kroos hatte geflankt, Alves hatte sich den Ball zunächst geschnappt, dann aber Müller unfreiwillig die Vorlage geliefert, der mit links aus der Drehung traf. Kurz zuvor war Portugals Pepe nach einer Rangelei mit Müller vom Platz geschickt worden.

In der zweiten Halbzeit nahm die deutsche Mannschaft deutlich Tempo aus dem Spiel – die Portugiesen zeigten sich nach dem furiosen Auftakt in der ersten Halbzeit und nunmehr zu zehnt vollkommen demotiviert und chancenlos. In der 75. Minute nutzte Müller dann wieder eine Gelegenheit, kickte den Ball aus kurzer Distanz ins gegnerische Netz und setzt sich damit an die Spitze der Torschützenliste bei dieser WM.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-wm-deutschland-demontiert-portugal-mit-40-71550.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen