Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fans aus Argentinien bei der Fußball-WM 2014

© Tânia Rêgo/Agência Brasil, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

01.07.2014

Fußball-WM Argentinien gewinnt 1:0 gegen die Schweiz

In der Anfangsphase taten sich die Favoriten aus Argentinien schwer.

Sao Paulo – Argentinien hat am Dienstag in der Verlängerung mit 1:0 gegen die Schweiz gewonnen und zieht damit in das Viertelfinale der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien ein.

In der Anfangsphase des Spiels taten sich die Favoriten aus Argentinien schwer, die Schweizer hatten in der ersten Hälfte die besseren Chancen, konnten sie jedoch nicht umsetzen.

Die zweite Hälfte bot mehrere Möglichkeiten für die Argentinier, am Ende wurde dennoch eine Verlängerung nötig. Erst in der 118. Minute sicherte Ángel di María den Südamerikanern den Viertelfinaleinzug.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-wm-argentinien-gewinnt-10-gegen-die-schweiz-71768.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen