Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

30.11.2014

Fußball-WM 2022 Niersbach-Vorstoß setzt Katar unter Druck

Frist bis Ende 2015.

Berlin – Ein Vorstoß von Wolfgang Niersbach, dem Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes, setzt Katar als Ausrichter der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 unter Druck.

„Aus Sicht des DFB wäre es auch im Interesse Katars zielführend, einen Zeitraum zu definieren, an dessen Ende eine unabhängige Institution wie beispielsweise Amnesty International oder der Internationale Gewerkschaftsbund die Arbeitsbedingungen auf den WM-Baustellen prüft und abschließend bewertet“, sagte der DFB-Chef dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“.

Menschenrechtsverletzungen und unwürdige Arbeitsbedingungen auf den Baustellen Katars waren bereits in einer Studie von Amnesty International verurteilt worden.

Niersbach, der für einen Sitz in der Fifa-Exekutive kandidiert, denkt an eine Frist, die der Fußball-Weltverband dem Ausrichterland setzt, etwa von einem Jahr bis Ende 2015. Sollten Verbesserungen in dieser Zeit nicht erreicht sein, würde die WM anderweitig vergeben.

Ein entsprechender Antrag für ein solches Ultimatum müsste dem „Spiegel“ zufolge jetzt in der Fifa-Exekutive gestellt werden, in der Niersbach noch nicht Mitglied ist – erst im Mai kann er Theo Zwanziger nachfolgen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-wm-2022-niersbach-vorstoss-setzt-katar-unter-druck-75625.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen