Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Manuel Neuer Deutsche Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

24.03.2015

Schleimbeutelentzündung Neuer fehlt DFB-Elf gegen Australien

Wer für Neuer im Kasten der DFB-Elf stehen wird, ist noch nicht klar.

München – Der deutsche Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer wird beim Länderspielauftakt im Jahr 2015 am Mittwoch in Kaiserslautern gegen Asienmeister Australien nicht auf dem Platz stehen.

„Manuel Neuer wird gegen Australien nicht spielen, er hat eine Schleimbeutelentzündung im Knie“, sagte Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag. Man wolle kein Risiko eingehen, so der Bundestrainer weiter. Für das EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien am Sonntag bestehe „überhaupt kein Problem, wenn man jetzt vorsichtig ist“, so Löw weiter.

Wer für Neuer im Kasten der DFB-Elf stehen wird, ist noch nicht klar. „Wie wir das in Kaiserslautern lösen, haben wir noch nicht entschieden, da werde ich mit Andreas Köpke Rücksprache halten“, so Löw.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-neuer-fehlt-dfb-elf-gegen-australien-80936.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Pierre-Emerick Aubameyang BVB

© über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal Borussia Dortmund gewinnt Finale gegen Frankfurt

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal der Saison 2016/17 nach einem 2:1 im Finale gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Ousmane Dembélé brachte die Dortmunder ...

Weitere Schlagzeilen