Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball: Klose fällt gegen Ukraine aus

© dts Nachrichtenagentur

07.11.2011

DFB Fußball: Klose fällt gegen Ukraine aus

Berlin – Der deutsche Nationalspieler Miroslav Klose fällt im Länderspiel gegen die Ukraine am Freitag in Kiew aus. Das teilte am Montagabend der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Demnach informierte der Stürmer von Lazio Rom Bundestrainer Joachim Löw am Montagabend darüber, dass er wegen einer Sehnenentzündung im linken Knie nicht einsatzfähig sei. Klose hatte sich zuvor in München bei Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt untersuchen lassen. Der 112-fache Nationalspieler soll nun zunächst einige Tage das Training aussetzen. Am Samstag soll der 33-Jährige dann in Hamburg eintreffen und dem Aufgebot für das Länderspiel gegen die Niederlande am 15. November angehören.

Auch der Einsatz von Marco Reus ist derzeit fraglich. Telefonisch hatte er Löw am Montagmittag mitgeteilt, dass er derzeit wegen einer Magen– und Darmgrippe im Bett liegt. Eine medizinische Untersuchung durch die Vereinsärzte am Dienstagmorgen soll entscheiden, ob Reus doch noch zum Team stoßen kann.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-klose-faellt-gegen-ukraine-aus-30460.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen