Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Logo des FC Bayern München in einem Fanshop

© über dts Nachrichtenagentur

02.04.2015

1. Bundesliga Bayern vor Spitzenspiel mit Verletzungssorgen

„Wir sind trotzdem noch 1A, die Aufstellung ist keine 1B-Variante.“

München – Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München geht mit zahlreichen Verletzungssorgen in das Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag. Neben Arjen Robben und David Alaba wird auch Franck Ribéry ausfallen, sagte Bayern-Kapitän Philipp Lahm auf einer Pressekonferenz.

Ribéry falle aufgrund einer Sprunggelenkverletzung aus und habe am Donnerstag auch nicht am Training teilgenommen. „Wir sind trotzdem noch 1A, die Aufstellung ist keine 1B-Variante“, sagte Manuel Neuer. Immerhin stehe Lahm nach langer Verletzungspause inzwischen wieder für 90 Minuten zur Verfügung.

Für Neuer habe die Partie „eine Art Finalcharakter“. Das Spiel sei immer wichtig gewesen, auch wenn Dortmund in dieser Saison weit abgeschlagen sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-bundesliga-bayern-vor-spitzenspiel-mit-verletzungssorgen-81492.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen