Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Logo des FC Bayern München in einem Fanshop

© über dts Nachrichtenagentur

02.04.2015

1. Bundesliga Bayern vor Spitzenspiel mit Verletzungssorgen

„Wir sind trotzdem noch 1A, die Aufstellung ist keine 1B-Variante.“

München – Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München geht mit zahlreichen Verletzungssorgen in das Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag. Neben Arjen Robben und David Alaba wird auch Franck Ribéry ausfallen, sagte Bayern-Kapitän Philipp Lahm auf einer Pressekonferenz.

Ribéry falle aufgrund einer Sprunggelenkverletzung aus und habe am Donnerstag auch nicht am Training teilgenommen. „Wir sind trotzdem noch 1A, die Aufstellung ist keine 1B-Variante“, sagte Manuel Neuer. Immerhin stehe Lahm nach langer Verletzungspause inzwischen wieder für 90 Minuten zur Verfügung.

Für Neuer habe die Partie „eine Art Finalcharakter“. Das Spiel sei immer wichtig gewesen, auch wenn Dortmund in dieser Saison weit abgeschlagen sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fussball-bundesliga-bayern-vor-spitzenspiel-mit-verletzungssorgen-81492.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation 1860 München nach Chaos-Spiel abgestiegen

Der TSV 1860 München hat das von chaotischen Szenen begleitete Relegations-Rückspiel gegen den Drittligisten Jahn Regensburg am Dienstagabend mit 0:2 ...

Thomas Tuchel BVB

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Thomas Tuchel getrennt. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs ...

Luiz Gustavo VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Wolfsburg bleibt Erstligist

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig am Montagabend mit 1:0 gewonnen und spielt damit auch in der kommenden Saison ...

Weitere Schlagzeilen