Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball-Prominenz feiert Hoeness mit sanftem Spott

© dapd

14.01.2012

Hoeneß Fußball-Prominenz feiert Hoeness mit sanftem Spott

Rummenigge: “Vater Theresa vom Tegernsee und Nelson Mandela von der Säbener Straße”.

München – Seine Versöhnung mit Louis van Gaal fiel genauso aus wie die von Joachim Löw mit Michael Ballack – nicht alle Träume gingen bei der grandiosen Feier zum 60. Geburtstag von Uli Hoeneß in Erfüllung. Aber fast alle. Der im schwäbischen Ulm geborene Bayern-Präsident wurde von Ministerpräsident Horst Seehofer symbolisch in Bayern eingebürgert. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge verschenkte ein Spiel seiner Bayern gegen einen internationalen Topklub – die Millioneneinnahmen daraus kann Hoeneß für soziale Zwecke verwenden.

Und Franz Beckenbauer versprach ihm die Erfüllung seines sehnlichsten Wunsches. “Wir sind gerade dabei, die Champions League zu gewinnen”, verkündete der “Kaiser”: “Es gibt da zwar noch Barcelona und Real Madrid – aber die kann man ja auch schlagen.” Das Endspiel findet schließlich am 19. Mai in der heimischen Arena statt, dem großen Vermächtnis von Uli Hoeneß an seinen Verein.

Wohl deshalb war der Postpalast von München extra für die Party in ein Geburtstagsstadion umgestaltet worden. Mit Star-Moderator Thomas Gottschalk und 475 Gästen, deren Namen sich wie das “Who is Who” des deutschen Fußballs las. Der momentan von einem Insolvenzverwalter gejagte Franke Lothar Matthäus genoss genauso das exquisite Menü mit einem “Duett vom hochfränkischen Rind” wie Günter Netzer.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) war mit dem kommenden Präsidenten Wolfgang Niersbach und Manager Oliver Bierhoff erschienen. Bundestrainer Joachim Löw hatte wegen seines Urlaubs abgesagt, deshalb gab es in der festlichen Atmosphäre auch kein klärendes Gespräch mit Michael Ballack. Der vergnügte sich stattdessen mit ehemaligen Bayern-Teamkollegen wie Oliver Kahn, Stefan Effenberg und Thorsten Fink.

Die Liste der ehemaligen Bayern-Trainer führten Udo Lattek und Otto Rehhagel an. Der war ja einst nicht gerade in Freundschaft geschieden. Auch mit dem in der vergangenen Saison gefeuerten “Feierbiest” van Gaal wollte Hoeneß eigentlich ein Glas Rioja trinken und “war sehr unglücklich, dass er nicht gekommen ist”.

Das verriet Rummenigge in einer launigen Rede über den “Vater Theresa vom Tegernsee und den Nelson Mandela von der Säbener Straße”. Genau wie einige amüsante Anekdoten über den Mann, der den FC Bayern als Spieler, Manager und Präsident zu unglaublichen 38 Titeln geführt hat.

Über die “378 Mittelchen gegen Haarausfall”, die Hoeneß als Spieler versucht hatte, wurde genauso gelacht wie über die Erzählung über verliebte Blicke, die der Sänger Iwan Rebrow einst dem hübschen Blondschopf zuwarf. Mehmet Scholl machte sich über Hoeneß’ mangelndes Schafkopftalent lustig und Rummenigge darüber, dass sein Kumpel in Paraguay beim Sprint Richtung Flughafen einen Muskelfaserriss erlitt und mit der Gepäckkarre zum Flugzeug gebracht werden musste.

Den sanften Spott nahm Uli Hoeneß im Kreise seiner geliebten Familie gelassen, und war am Ende zu Tränen gerührt. Als Rummenigge sagte: “Du bist die Seele des Vereins. Der FC Bayern und du sind alles – nur nicht seelenlos und langweilig.” Das bestätigte Uli Hoeneß dann auf dem eigens aus seinem Büro herbeigeschafften 20 Jahre alten Sofa.

Er habe nie vergessen, dass er einst aus einer kleinen Metzgerfamilie gekommen sei. “Wer so mächtig ist, muss seine Macht ausnutzen, um andere zu unterstützen”, sagte er und fügte hinzu: “Mein oberstes Prinzip ist nicht: Nach oben buckeln und nach unten treten. Sondern umgekehrt.”

Ans Ende seiner Lebensaufgabe FC Bayern denkt er noch lange nicht, will aber in den nächsten fünf Jahren die Nachfolge an der Führungsspitze regeln. “Der FC Bayern ist für mich: mes que un club. Viel mehr als ein Klub.” Die Feier mit der Musik seiner geliebten Beatles sei einer der Höhepunkte gewesen, die er je erlebt habe. Bei der natürlich der “Kaiser” unter dröhnendem Gelächter das passende Schlusswort sprach: “Uli, der FC Bayern braucht dich. Bleib gesund. Das ist Wichtigste. Aber nur fast. Die auf der Titanic waren alle gesund, aber sie hatten kein Glück.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
WhatsApp

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fusball-prominenz-feiert-hoeness-mit-sanftem-spott-und-millionengabe-34036.html

Weitere Meldungen

Bundesliga-Fußball vor dem Anstoß

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Winfried Schäfer will nicht als Trainer in Deutschland arbeiten

Der Fußballtrainer und Weltenbummler Winfried Schäfer kann sich nicht vorstellen, nochmal als Trainer in Deutschland zu arbeiten. "Man sollte zwar nichts ...

Fans von Hertha BSC

© über dts Nachrichtenagentur

Offiziell Labbadia neuer Cheftrainer bei Hertha BSC

Jetzt ist es offiziell: Bruno Labbadia wird neuer Cheftrainer bei Hertha BSC. Der Coach übernehme nach Ostern, teilte der Hauptstadtclub am Donnerstag mit ...

Fußball

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Jeder Zweite für Bundesliga-Fortführung ab Mai

Die Hälfte der Deutschen ist für eine Fortführung der Fußball-Bundesliga ab Anfang Mai mit sogenannten Geisterspielen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage ...

Corona-Krise DFB-Präsident rechnet mit Insolvenzen im Profifußball

Die Coronakrise trifft auch den deutschen Profifußball finanziell massiv. Durch das Einstellen des Spielbetriebs drohten immer mehr Bundesliga-Vereine ...

1. Bundesliga DFL-Chef hofft auf Lehren aus Coronakrise

Der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga, Christian Seifert, hofft, dass einige Vereine aus den Folgen der Coronakrise die richtigen Schlüsse ziehen. ...

DFL-Chef Ziel ist Saisonende bis zum 30. Juni

Der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL), Christian Seifert, will alles dafür tun, damit der Spielbetrieb in den beiden Profiligen im Mai ...

Bericht 13 Profi-Vereinen droht Insolvenz

13 der 36 Profivereine der Bundesliga und 2. Bundesliga droht laut eines Berichts wegen der Corona-Pandemie die Insolvenz. Zwölf Vereine hätten bereits die ...

1. Bundesliga FC Bayern verlängert Vertrag mit Cheftrainer Flick

Der Fußball-Bundesligist FC Bayern München hat den Vertrag mit Cheftrainer Hansi Flick verlängert. Man habe sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung ...

1. Bundesliga Bundesliga pausiert bis mindestens Ende April

Die 1. und 2. Fußball-Bundesliga wird wegen der Coronakrise mindestens bis zum 30. April pausieren. Bei einer virtuellen Mitgliederversammlung der ...

Corona-Krise Auch Bundesligaklubs profitieren von NRW-Schutzschirm

Auch die Profivereine der 1. und 2. Fußball-Bundesliga sind berechtigt, finanzielle Soforthilfen wegen der Coronakrise beim sogenannten Rettungsschirm von ...

2. Bundesliga HSV stellt Bernd Hoffmann frei

Der Hamburger Sportverein hat seinen Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann von seinen Aufgaben entbunden. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Samstag mit. ...

Bericht Wettmanipulationsverdacht in Russland und der Ukraine

Angesetzte Fußballspiele in der Ukraine und Russland sind wegen des Verdachts der Wettmanipulation ins Visier von Ermittlern geraten. Betrüger sollen dazu ...

Fußball Stoiber verlangt Corona-Soli von Bundesliga-Profis

Der ehemalige bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU), Aufsichtsrat des FC Bayern München, hat an alle Fußball-Bundesliga-Profis appelliert, ...

Corona-Krise DFL-Präsidium rät zu Bundesliga-Aussetzung bis Ende April

Das Präsidium der Deutschen Fußball Liga (DFL) hat aufgrund der Corona-Krise die Aussetzung des Spielbetriebs der 1. und 2. Fußball-Bundesliga vorerst bis ...

Corona-Pandemie Aue-Präsident befürchtet Pleiten in der Bundesliga

Der Präsident des Zweitligisten Erzgebirge Aue, Helge Leonhardt, befürchtet wegen der Corona-Krise Pleiten in der Fußball-Bundesliga. "Wenn die Pandemie ...

Drosten Keine vollen Fußballstadien in den nächsten zwölf Monaten

Nach Ansicht des Virologen Christian Drosten muss sich der deutsche Profifußball in der Corona-Krise darauf einstellen, dass seine schlimmsten ...

EM-Verschiebung UEFA erwartet „dreistelligen Millionenverlust“

Die Verschiebung der Fußball-Europameisterschaft 2020 um ein Jahr sorgt für erhebliche finanzielle Einbußen beim europäischen Kontinentalverband UEFA. ...

Offiziell UEFA verschiebt Fußball-EM um ein Jahr

Die UEFA verschiebt die eigentlich für diesen Sommer geplante Fußball-Europameisterschaft wegen der Coronavirus-Krise um ein Jahr. Die Fußball-EM werde nun ...

1. Bundesliga Hertha BSC geht in Quarantäne

Die Spieler der Profimannschaft sowie das Trainer- und Funktionsteam des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC stehen ab sofort unter häuslicher Quarantäne. ...

Corona-Pandemie Fußball-EM wird um ein Jahr verschoben

Die eigentlich für diesen Sommer geplante Fußball-Europameisterschaft wird wegen der Coronavirus-Krise um ein Jahr verschoben. Sie soll nun vom 11. Juni ...

1. Bundesliga Fortuna-Chef wirft Watzke unsolidarische Aussagen vor

Die Absage von Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer bei Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund, zu möglichen finanziellen Hilfen von größeren für kleinere ...

Corona-Pandemie 3. Liga setzt Spielbetrieb auch aus

Die 3. Liga unterbricht ebenfalls ihren Spielbetrieb - zunächst bis 30. April. Darauf haben sich die Spielleitung und Vertreter der 20 Drittligisten im ...

Coronavirus-Pandemie Drittligist fordert Saisonabbruch

Der Hallesche FC hat aufgrund der Coronavirus-Pandemie einen Abbruch der aktuellen Drittliga-Saison gefordert. "Wir sehen zum Abbruch der Saison in der 3. ...

Ex-DFL-Chef Bundesliga von Corona-Krise nicht in Existenz bedroht

Der langjährige Geschäftsführer von Bayer Leverkusen und frühere Präsident der Deutschen Fußball-Liga (DFL) Wolfgang Holzhäuser sieht im Aussetzen des ...

DFB Länderspiel gegen Italien doch abgesagt

Das Länderspiel der Nationalmannschaft gegen Italien ist nun doch abgesagt. Das teilte der DFB am Freitagabend mit. Die Stadt Nürnberg habe eine städtische ...

Coronavirus-Pandemie Fußball-Bundesliga stellt Spielbetrieb ab sofort ein

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat aufgrund der Coronavirus-Pandemie nun doch den Spielbetrieb der 1. und 2. Fußball-Bundesliga ab sofort unterbrochen. ...

Coronavirus UEFA stoppt Champions League und Europa League

Die UEFA hat wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus den Spielbetrieb der Champions League und Europa League vorerst ausgesetzt. Alle ...

Coronavirus DFL plant Aussetzung des Bundesliga-Spielbetriebs ab Dienstag

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) plant wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus, den Spielbetrieb der 1. und 2. Fußball-Bundesliga ab dem kommenden ...

Europa-League Leverkusen gewinnt – Wolfsburg verliert

In den Achtelfinal-Hinspielen der Europa League hat Bayer Leverkusen bei den Glasgow Rangers mit 3:1 gewonnen, Wolfsburg verlor zu Hause gegen Schachtjor ...

Europa-League Frankfurt verliert Achtelfinal-Hinspiel gegen Basel

In der Europa League hat Eintracht Frankfurt das Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Basel mit 0:3 verloren. Für die Schweizer trafen Samuele Campo (27.), ...

Coronavirus BVB will auf kommenden Bundesliga-Spieltag verzichten

Michael Zorc, Sportdirektor von Borussia Dortmund, hat angeregt, wegen der Corona-Krise bereits auf den kommenden Bundesligaspieltag zu verzichten. "Wenn ...

2. Bundesliga Zweitligist Hannover 96 geht in Quarantäne

Alle Spieler der Profimannschaft von Hannover 96 stehen ab sofort unter häuslicher Quarantäne. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Das Gesundheitsamt ...

Coronavirus Horst Heldt schlägt EM-Verschiebung vor

Der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, Horst Heldt, hat eine Verschiebung der Europameisterschaft vorgeschlagen. "Warum sollten wir ...

Coronavirus Sky zeigt Bundesliga-Konferenzen im Free-TV

Der Pay-TV-Anbieter Sky überträgt die Konferenzen der kommenden beiden Spieltage in der ersten und zweiten Bundesliga live im Free-TV. "Für uns ist es ...

Champions-League Dortmund gegen Paris Saint-Germain ausgeschieden

Im Achtelfinale der Champions League hat Borussia Dortmund das Rückspiel bei Paris Saint-Germain unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit 0:2 verloren und ...

1. Bundesliga Gladbach gewinnt Nachholspiel gegen Köln

Im Nachholspiel des 21. Spieltags der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen den 1. FC Köln mit 2:1 ...

Coronavirus Alle Bundesliga-Partien am Wochenende ohne Zuschauer

Alle Bundesligaspiele am kommenden Wochenende werden ohne Zuschauer stattfinden. Als letzter Verein kündigte RB Leipzig am Mittwochmittag an, die Fans vom ...

Coronavirus Immer mehr Bundesligaspiele ohne Zuschauer

Die Zahl der Bundesligaspiele, bei denen am kommenden Wochenende die Zuschauer ausgeschlossen werden, steigt immer weiter. Aktuell ist bekannt, dass die ...

Champions-League RB Leipzig steht im Viertelfinale

RB Leipzig steht nach einem 3:0 gegen Tottenham Hotspur im Champions-League-Viertelfinale. Das Hinspiel in England hatten die Leipziger mit einem 1:0 ...