Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

30.11.2009

Fürth Alkohol-Aufguss löst Brand in Sauna aus

Fürth – Zwei Gäste eines Hotels in der Fürther Innenstadt haben am Samstagabend für einen ungewöhnlichen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Wie ein Sprecher der örtlichen Polizei heute mitteilte, hatten die beiden Personen im Alter von 35 und 42 Jahren beschlossen, einen Aufguss in der Sauna des Hotels mit Alkohol durchzuführen. Dabei rechneten sie offenbar nicht mit einer sofortigen Wirkung. Der Ofen sowie die Holzverkleidung des Heißluftbades fingen rasch Feuer, konnten aber durch die Verursacher und die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die beiden Hotelgäste erlitten leichte Rauchvergiftungen. Der entstandene Sachschaden wird auf knapp 10000 Euro geschätzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fuerth-alkohol-aufguss-loest-brand-in-sauna-aus-4185.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen