Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fünftgrößter Drogenfund in Sachsen-Anhalt

© dapd

12.03.2012

Derenburg Fünftgrößter Drogenfund in Sachsen-Anhalt

Polizei fasst drei Dealer mit 70 Kilogramm Rauschgift im Harz.

Magdeburg – Drei Männer aus dem Harz sind mit 70 Kilogramm Drogen im Verkaufswert von einer halben Million Euro überführt worden. Die Drogenschmuggler im Alter von 35, 37 und 40 Jahren wurden am Freitag in Derenburg im Landkreis Harz an einer Tankstelle gefasst, wie der Abteilungsleiter der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord, Günter Ramanowsky, am Montag in Magdeburg sagte.

Es handele sich um die größte Menge Betäubungsmittel, die seit Bestehen der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord jemals gefunden wurde und um den fünftgrößten Drogenfund in Sachsen-Anhalt.

Für die Drogen seien schätzungsweise 100.000 bis 150.000 Euro gezahlt worden. Der Verkaufswert der Betäubungsmittel bezifferte Ramanowsky sogar auf eine halbe Million Euro. Seit Samstag befinden sich die drei Drogenhändler in Untersuchungshaft.

Der Leiter der Kriminalitätsbekämpfung Karl-Albert Grewe sagte, acht Wochen lang hätten die Spezialeinheiten des Landeskriminalamtes (LKA) die drei Beschuldigten rund um die Uhr überwacht. Am vergangenen Donnerstag folgten die verdeckten Ermittler den Männern nach Holland, wo die Schmuggler sich die zum Weiterverkauf gedachten Betäubungsmittel beschafften. Die Beschuldigten waren mit drei Pkws unterwegs.

Die Beamten schlugen dann zurück in Sachsen-Anhalt an der Tankstelle zu. Sie fanden auf der Rückbank des einen Pkw etwa 60 Kilogramm Haschisch, zwei Kilogramm Cannabisblüten, 1,28 Kilogramm Kokain und über sechs Kilogramm Amphetamine. Zusätzlich stellten die Ermittler mehrere Tausend Euro Bargeld und mehrere Handys sicher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fuenftgroesster-drogenfund-in-sachsen-anhalt-45424.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen