Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fünf Tote durch Herzinfarkt nach Erdbeben

© AP, dapd

12.04.2012

Indonesien Fünf Tote durch Herzinfarkt nach Erdbeben

Mehrere Menschen wurden beim Versuch verletzt, in höher gelegene Gebiete zu fliehen.

Banda Aceh – Nach den beiden gewaltigen Erdbeben vor der indonesischen Küste sind fünf Menschen an Herzinfarkten gestorben. Das teilten die indonesischen Behörden am Donnerstag mit. Weitere Todesfälle wurden nach den Erdstößen der Stärke 8,6 und 8,2 vom Mittwoch nicht bekannt. Mehrere Menschen wurden beim Versuch verletzt, in höher gelegene Gebiete zu fliehen.

Die Behörden hatten Tsunami-Warnungen herausgegeben, die wenige Stunden später wieder aufgehoben wurden. Es entstand nur geringer Schaden. Die Beben weckten Erinnerungen an die Tsunami-Katastrophe im Indischen Ozean, bei der Ende 2004 rund 230.000 Menschen ums Leben kamen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fuenf-tote-durch-herzinfarkt-nach-erdbeben-50071.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Kriminologin Kriminalität durch Zuwanderer vorübergehende Entwicklung

Für die Kriminologin Wiebke Steffen ist der Anstieg der Kriminalität durch Zuwanderer eine vorübergehende Entwicklung, die in dieser Form zu erwarten war. ...

Loveparade Duisburg

© Beademung at de.wikipedia / CC BY-SA 3.0 DE

Loveparade-Unglück Opferanwahlt Baum dringt auf politischen Aufarbeitung

Der Anwalt der Loveparade-Opfer, Gerhart Baum, hat begrüßt, dass das Unglück nun doch in einem Strafprozess aufgearbeitet wird. "Das ist eine Ohrfeige für ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Reform Muslimische Wissenschaftler sprechen sich für Islamgesetz aus

Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide und der Publizist Hamed Abdel-Samad haben sich für ein Islamgesetz nach österreichischem Vorbild ausgesprochen, ...

Weitere Schlagzeilen