Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.10.2009

“Fruitadens haagarorum” Forscher entdecken neue Dinosaurier-Art

Los Angeles – Paläontologen haben mehr als 30 Jahre alte Knochen als eine neue Dinosaurier-Art identifiziert. Der so genannte „Fruitadens haagarorum“ soll mit einer Größe zwischen 60 und 70 Zentimetern der kleinste bisher bekannte Dinosaurier in Nordamerika gewesen sein. Das Tier kam auf ein Gewicht von unter einem Kilogramm. Das Forscherteam um Richard Butler von der Bayerischen Staatssammlung für Paläontologie und Geologie in München hatte die neue Spezies identifiziert. Nach Angaben der Wissenschaftler lebte das Tier vor etwa 150 Millionen Jahren. Die Fossilien hatten sich seit dem Fund in Colorado im Jahre 1979 im Natural History Museum von Los Angeles befunden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fruitadens-haagarorum-forscher-entdecken-neue-dinosaurier-art-2806.html

Weitere Nachrichten

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Weitere Schlagzeilen