Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fritsch: Wulff und Guttenberg sind Dilettanten

© dapd

22.01.2012

Theater Fritsch: Wulff und Guttenberg sind Dilettanten

Theaterregisseur kann Politikern nichts abgewinnen.

Köln – Theaterregisseur Herbert Fritsch geht mit Bundespräsident Christian Wulff und Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hart ins Gericht. “Beide sind blutleere Gestalten”, sagte er im dapd-Interview in Köln. Entgegen anderer Meinungen sieht Fritsch in deren Affären kein Stoff für einen Film. “Guttenberg und Wulff sind mir dafür echt zu langweilig”, sagte er. Es sei ein Wunder, “dass die zwei diese Komödie in der Öffentlichkeit überhaupt noch hinbekommen haben. So etwas würde ich mir im Film verbitten.”

Der 61-jährige Fritsch, der jahrelang als Schauspieler an der Berliner Volksbühne tätig war, hatte im vergangenen Jahr als Regisseur auf dem Theatertreffen in der Hauptstadt seinen Durchbruch gefeiert. Am Freitag (27. Januar) bringt er das Brecht-Stück “Herr Puntila und sein Knecht Matti” in Köln auf die Bühne. Zudem schmiedet er Pläne für einen großen Spielfilm.

Regisseur Dieter Wedel und Produzent Nico Hofmann hatten den Querelen um Wulff zuletzt Chancen für eine Filmstory zugesprochen. Fritsch kann dagegen weder Wulff noch Guttenberg etwas abgewinnen. “Dilettantismus hat mich noch nie interessiert”, sagte er. Für ihn sei der Amateur oder der Virtuose interessant. “Mittelmaß ist der Tod.”

Fritsch ist vor allem für seinen schrillen Humor auf der Bühne bekannt. Auf die Frage, ob er deshalb nicht Guttenberg lustig darstellen könne, antwortete er. “Nein, da hab ich leider nicht die Figur dafür.”

Vielmehr will Fritsch sein eigenes Leben auf Papier bringen. “Seit meinem 15. Lebensjahr will ich einen Roman schreiben. Und zwar den Roman meines Lebens”, verriet er. “Ich finde mein Leben recht aufregend und bin sehr dankbar dafür.” Er habe schon mehrfach Anlauf zu einer Biografie genommen, aber schrecke immer noch davor zurück.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fritsch-wulff-und-guttenberg-sind-dilettanten-35470.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen