Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

02.08.2011

Anne Hathaway Freund ruinierte Anne Hathaway ihre Single-Pläne

Los Angeles – Eine der Änderungen ihrer Pläne dürfte die US-Schauspielerin Anne Hathaway wohl kaum verärgern. Der Freund der 28-Jährigen habe ihre Pläne, Single zu sein ruiniert. „Ich bin sehr verliebt“, erzählte Hathaway gegenüber US-Medien. „Adam hat meine Pläne total ruiniert. Ich hatte mich wirklich darauf gefreut, ein bisschen allein zu sein und dann habe ich mich Hals über Kopf verliebt.“

Hathaway und ihr Freund Adam Shulman sind seit drei Jahren ein Paar, die Sache sei somit ernst, erklärte die Schauspielerin. Zuvor war die 28-Jährige über vier Jahre mit Raffaello Follieri liiert, der im Jahr 2008 wegen Betrugs von Investoren in Millionenhöhe verhaftet wurde.

Mit dem Film „Plötzlich Prinzessin“ gelang Hathaway im Jahr 2001 der Durchbruch. Zuletzt war sie in „Love and other Drugs – Nebenwirkung inklusive“ auf der Kinoleinwand zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/freund-ruinierte-us-schauspielerin-anne-hathaway-ihre-single-plaene-25131.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen