Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

27.07.2010

VfB Stuttgart Fredi Bobic neuer Sportdirektor

Bobic tritt die Nachfolge von Horst Heldt an,

Stuttgart – Der ehemalige Stürmer Fredi Bobic wird der neue Sportdirektor des VfB Stuttgart. Das teilte der Verein am Dienstag offiziell mit. Bobic tritt die Nachfolge von Horst Heldt an, der den Verein Anfang Juli verlassen hatte und zu Schalke 04 gewechselt war.

In seiner aktiven Zeit beim VfB Stuttgart Ende der 90er hatte Bobic zusammen mit Krassimir Balakow und Giovane Elber das „magische Dreieck“ gebildet. Insgesamt erzielte Bobic in 148 Bundesligaspielen für die Schwaben 69 Tore.

Zuletzt war der 38-Jährige als Manager für den bulgarischen Verein Tschernomorez Burgas tätig gewesen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fredi-bobic-neuer-sportdirektor-des-vfb-stuttgart-12322.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen